Verleumdungen über die Neue Kadampa-Tradition

Verleumdung: Die NKT wird von einer Gruppe selbstherrlicher Insider geleitet

Die Wahrheit: Dafür gibt es keine Anhaltspunkte. Die NKT wird vollkommen demokratisch geleitet, das heißt, dass die Macht gleichermaßen unter dem Spirituellen Leiter, den Vorstandsmitgliedern und den Mitgliedern aufgeteilt ist.

Verleumdung: Die NKT missioniert und wirbt für sich in aggressiver Weise

Die Wahrheit: Die Wahrheit: Die NKT missioniert nicht und viele, die zu den Kursen kommen, werden keine Buddhisten. Kadampa-Zentren werben für ihre Kurse hauptsächlich mit Postern, Zeitungsinseraten und auf Zentrums-Webseiten. Die Motivation ist, Menschen die Möglichkeit zu geben, Buddhas Unterweisungen zu studieren und zu praktizieren. Dadurch wollen wir ihnen helfen, ihre Weisheit und ein gutes Herz zu entwickeln und einen friedvollen Geist zu bewahren.

Buddha selbst reiste von Stadt zu Stadt, um buddhistische Unterweisungen zu geben. Es gibt keine Regel, wonach buddhistische Zentren nicht wachsen dürfen.

Verleumdung: Schüler werden ermutigt, ihre ganze Zeit der Unterstützung eines Zentrums zu widmen, so dass keine Zeit für persönliche spirituelle Entwicklung übrigbleibt

Die Wahrheit: Niemand in der NKT wird ermutigt, zu Lasten der eigenen spirituellen Praxis zu arbeiten. Geshe Kelsang hat erklärt, dass es gemäß Je Tsongkhapas Vorbild drei Bereiche von Dharma-Handlungen gibt: Dharma-Studium, Meditation und Arbeit für den Dharma. Alle drei müssen im Gleichgewicht sein.

Verleumdung: Die NKT ist interessierter daran, freiwillige Helfer zu rekrutieren als Menschen zu helfen

Die Wahrheit: Das ist nicht wahr. Der Zweck der NKT ist es, Menschen zu helfen inneren Frieden zu finden. Um dies zu tun, brauchen wir Zentren, Werbung und viele andere Bedingungen, bei denen Freiwillige helfen können. Zu behaupten, dass die NKT Menschen für ihre eigenen Zwecke rekrutiert, ergibt keinen Sinn.

Ressourcen

Die Verleumdungen entkräften

Was sind Kadampas?

A Kadampas sind Praktizierende die ihr Wissen aller Unterweisungen Buddhas in ihr alltägliches Leben integrieren. Mehr dazu finden Sie in der Broschüre Modern Kadampa Buddhism

Melden Sie eine Verleumdung

Eine Verleumdung
erhalten? Leiten Sie das Email weiter an
[email protected]

Internes Reglement