Verleumdung: Die NKT droht denjenigen, die nicht gehorchen, mit den Höllenbereichen

Die Wahrheit: Das ist nicht wahr. Die NKT hat weder die Macht und schon gar nicht den Wunsch, Menschen in die Hölle zu schicken. Außerdem erlässt die NKT keinerlei Befehle, denen man gehorchen muss - Geshe Kelsagt sagt immer, dass ein jeder Freiheit hat.

Buddha lehrte, dass die Hölle ein Bereich ist, der dem negativsten und zerstörerischsten Geist erscheint. Sie wird durch unsere eigenen Verblendungen und negativen Handlungen, nicht durch eine andere Person oder eine Organisation erschaffen. In den Kadampa-Unterweisungen wird ebenfalls sehr klar zwischen tugendhafter Reue für schädigende Handlungen (die gesund ist und gefördert werden sollte) und Schuld (die eine Verblendung ist und aufgegeben werden sollte) unterschieden.

Ressourcen

Die Verleumdungen entkräften

Was sind Kadampas?

A Kadampas sind Praktizierende die ihr Wissen aller Unterweisungen Buddhas in ihr alltägliches Leben integrieren. Mehr dazu finden Sie in der Broschüre Modern Kadampa Buddhism

Melden Sie eine Verleumdung

Eine Verleumdung
erhalten? Leiten Sie das Email weiter an
[email protected]

Internes Reglement