Verleumdung: Die NKT ist gegen Rime

Die Wahrheit: "Rime" ist die "nicht-sektiererische" Bewegung im tibetischen Buddhismus. Die NKT ist ebenfalls nicht-sektiererisch. Die wahre Bedeutung von "nicht-sektiererisch", der die NKT folgt, ist diejenige, andere Traditionen zu respektieren und es zu unterlassen, sie zu kritisieren.

Der Dalai Lama sagt, um nicht-sektiererisch zu sein, muss man Unterweisungen aus allen Traditionen des tibetischen Buddhismus empfangen und sie praktizieren. Da die NKT dies nicht tut, wird sie oft fälschlicherweise als "sektiererisch" und als entgegengesetzt zu Rime kritisiert.

Wie bereits oben erklärt, glaubt die NKT, dass die wirksamste Methode, spirituelle Realisationen zu erlangen, darin besteht, eine Tradition rein, ohne sie zu vermischen, zu praktizieren. Genauso wie andere das Recht haben, Traditionen zu mischen, wenn sie es wünschen, ohne dafür kritisiert zu werden, genauso haben wir das Recht lediglich eine Tradition zu praktizieren, ohne dafür kritisiert zu werden.

Indem sie eine Tradition rein praktiziert, sagt die NKT nicht, dass sie besser sei als andere Traditionen; lediglich dass diese Methode für uns am Besten funktioniert. Als Mahayana-Praktizierende, die verstehen, dass Lebewesen auf verschiedene Arten und Weisen entsprechend ihrer verschiedenen karmischen Neigungen geholfen werden sollte, behaupten wir niemals, dass wir die Besten sind und dass andere Traditionen minderwertig sind. Ganz im Gegenteil respektieren und schätzen wir andere Traditionen und unterlassen es, sie zu kritisieren. Auf diese Art und Weise sind wir nicht-sektiererisch. Leider halten sich der Dalai Lama und einige Mitglieder seiner Rime-Tradition nicht davor zurück, uns zu kritisieren. Unabhängig davon, wie liberal und tolerant sie sein mögen, wenn es darum geht, spirituelle Unterweisungen von vielen verschiedenen Traditionen und Lehrern zu empfangen, sind sie unliberal und intolerant, wenn es um die Neue Kadampa-Tradition geht. Man könnte behaupten, dass genau dieses Verhalten als sektiererisch und daher als nicht-Rime kritisiert werden sollte.